strange poppies
Die erste Wochen-Bilanz

Guten Morgen ihr Lieben,

Sorry, dass ich mich gestern nicht gemeldet habe, bin irgendwie nicht dazu gekommen. Heute ist also meine erste Woche voll und die Waage sprach: 98,8 Kg.

Das heißt, ich habe in der ersten Woche 3,2 Kg abgenommen!

Nur noch 3,8 Kg und ich hab mir meine erste Belohnung für 95 Kg verdient!

Für heute gibt es Buttermilch mit Bananen. Am Wochenende gab es Nudelsuppen und Äpfel. Mit dem vielen Trinken komme ich langsam zurecht. Die ersten Tage dachte ich, es tropft mir abends an den Ohren wieder raus.

Hier noch eine kleine Montagsaufmunterung:

http://www.youtube.com/watch?v=4lhyH5TsuPg

Bis morgen, Eure Cassis

 

23.7.07 09:06
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


NekoChan / Website (25.7.07 20:37)
Ich hoffe, Deine Diät besteht nicht nur aus Buttermilch, Bananen, Nudelsuppe und Äpfeln, denn all diese Lebensmittel enthalten kaum Proteine. Du brauchst aber einen gewissen Anteil an Proteinen um Deine Muskeln zu versorgen. So, wie Du jetzt ißt, baust Du kaum Fett, sondern hauptsächlich Muskeln ab, denn der Körper beginnt zuerst beginnt das Muskelgewebe abzubauen und dann erst Körperfett zu verbrennen. Auch wenn Du täglich Sport machst, wirst Du bei Deiner jetzigen Eiweißzufuhr hauptsächlich an Muskelmasse verlieren. Weniger als ein Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht reicht einfach nicht aus um Deine Muskeln zu versorgen. Wenn Du so weiter machst, wird Dein Körperfettanteil am Ende Deiner Diät höher sogar sein als er jetzt ist. Ich will Dich wirklich nicht entmutigen; das soll nur ein guter Rat sein. Denn ich zurzeit nämlich vor dem selben Problem, möglichst viel Fett abzubauen ohne zu sehr an Muskelmasse zu verlieren.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Link
Link
Link
Link
Link
Link
Link
Link
Link
Link
Link

Design
it´s my world
Gratis bloggen bei
myblog.de